Wir engagieren uns für

Qualität in der Kita

 

Die Bildungsreise eines Menschen beginnt schon in jüngsten Jahren.

 

 

 

 

 

 

Zusammenarbeit mit ifp (Institut für Frühpädagogik Bayern)

Schon mit jüngsten Jahren kommen Kinder in Kontakt mit digitalen Medien. Somit gewinnt der Auftrag der Medienbildung bereits in den Kindertagesstätten eine große Bedeutung. Im Auftrag des Bayerischen Familienministeriums startet das Staatsinstitut für Frühpädagogik (ifp) den Modellversuch „Medienkompetenz in der Frühpädagogik stärken". ergovia steht hierbei als starker Partner während der Konzeption und Durchführung des Modellversuchs aktiv zur Seite.

Sie möchten an dem Modellversuch teilnehmen? Bewerbungen können noch bis zum 30. April 2018 eingereicht werden.

→ Hier geht es zur Ausschreibung.


Fachtag Kita

Uns ist die Professionalisierung der pädagogischen Arbeit in der frühkindlichen Bildung wichtig. Daher haben wir einen Fachtag Kita ausgerichtet zum Thema „Bildungsqualität neu denken – und handeln!".

Dieser hat gezeigt, wie der Spagat zwischen Anforderung und Anspruch gelingt. Referenten waren Experten aus der frühkindlichen Pädagogik.

→ Schauen Sie sich hier die Workshops und Vorträge an.

Fachtag Kita 2016

Blog zur Frühpädagogik

Wir schulen Erzieher und Erzieherinnen in Workshops zu Fragen rund um die Portfolioarbeit oder um den Einsatz von digitalen Medien in den Alltag.

Unser Wissen geben wir auch in unserem Kitablog zur Frühpädagogik weiter.

→ Hier geht es zu den Beiträgen.


Software in der Kita

Wir haben erkannt: Damit die Dokumentation im Kindergarten ohne Qualitätsverlust übersichtlich bleiben kann, benötigt es die passende Software. Darum haben wir stepfolio entwickelt, die Kita-App für Erzieher.

Sie können diese ganz einfach bei uns erfragen und diese völlig kostenlos ausprobieren.

→ Überzeugen Sie sich selbst!


Interviews mit Experten aus der Frühpädagogik

Videos

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Button unten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden.

Video - Interview mit Dr. Ilse Wehrmann - Bildungsqualität in Kitas

Dr. Ilse Wehrmann war Hauptrednerin und Mitveranstalterin des ergovia Fachtags Kita 2016. Sie ist Sachverständige für Frühpädagogik. Hier gibt es ihren Vortrag in ganzer Länge zum Nachschauen.

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Button unten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden.

Video - Interview mit Cornelia Korreng - Eine gute Erzieher-Kind-Interaktion mit Marte Meo

Cornelia Korreng ist Fachberaterin für Marte Meo und arbeitet seit vielen Jahren als Supervisorin mit Kindern, Familien und pädagogischen Einrichtungen. Die Interaktion von Erzieher und Kind ist ein wichtiges Thema, gerade wenn es darum geht, eine qualitätsvolle Arbeit in der Kita zu leisten.

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Button unten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden.

Video - Interview mit Dr. Henning Rosenkötter - Sprachbildung und Sprachförderung in der Praxis

Dr. Henning Rosenkötter war beim ergovia Fachtag Kita 2016 Referent für den Workshop "Sprachbildung in der Praxis". Er ist Kinder- und Jugendarzt, Entwicklungsneurologe, Familientherapeut und Autor diverser Fachbücher rund um die Themen Sprachentwicklung und Sprachförderung.ead of E-Services, interviewt.

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Button unten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden.

Video - Interview mit Marion Lepold - Partizipation im Kontext der Portfolioarbeit

Marion Lepold war beim ergovia Fachtag Kita 2016 Referentin des Workshops "Partizipation der Kinder". Frau Lepold ist  Expertin für digitale Inklusion und neue Medien in der Kita und Autorin mehrerer Fachbücher, u.a. zu den Themen Partizipation und Portfolioarbeit im Kontext digitaler Medien.

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Button unten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden.

Video - Interview Marco Kierstan - Vernetzen statt Verheddern

Marco Kierstan ist Pädagoge und Mitarbeiter im Programm Qualität vor Ort der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Beim ergovia Fachtag Kita 2016 war er Referent des Workshops "Vernetzen statt Verheddern - das 1x1 des gelungenen Netzwerkmanagements.

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Button unten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden.

Video - Interview mit Barbara Blum - Das 1x1 des gelungenen Netzwerkmanagements

Barbara Blum ist Kommunikationswissenschaftlerin und Mitarbeiterin im Programm "Qualität vor Ort" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Beim ergovia Fachtag Kita 2016 war sie Referent des Workshops "Vernetzen statt Verheddern - das 1x1 des gelungenen Netzwerkmanagements.

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Button unten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden.

Video - Christine Krijger-Böschen - Partizipation der Kinder

Christine Krijger-Böschen ist Erzieherin und Fachwirtin für Organisation und Führung. Als Supervisorin begleitet sie Kindertagesstätten bei ihrer konzeptionellen Weiterentwicklung. Einer ihrer Schwerpunkte ist dabei die Partizipation der Kinder.

Was bedeutet das?

Qualität in der Kita

Das sagen die Experten

Jeder spricht von der Qualität in der Kita, die gesteigert werden soll.

Doch was versteht man unter dem Begriff der Kitaqualität? Wann ist das Arbeiten in einer Kindertageseinrichtung qualitätsvoll? Hat es mit dem Personalschlüssel zu tun? Spielen bestimmte pädagogische Konzepte eine Rolle? Ist eine Qualität vorhanden, wenn die Entwicklung der Kinder ordentlich dokumentiert wird und Angebote zur Förderung bereit stehen?

Wir haben Experten der Frühkindlichen Bildung befragt, was für sie Qualität in der Kindertagesstätte ausmacht. Schauen Sie sich hier ihre Antworten an:

→ „Das bedeutet Qualität in der Kita!“ Alle Antworten auf YouTube ansehen